PDF Drucken

MRT und Umweltschutz

 

MRT und Umweltschutz

 

Unser neues MRT-Gerät hilft bei der Erhaltung der Umwelt. Es gehört zu den "Proven Excellence Prozessen" der Herstellerfirma. Dabei entstehen gegenüber den herkömmlichen Verfahren ca. 20.000 Tonnen weniger Kohlendioxid. Diese Reduktion entspricht einem Kohlendioxid-Speicher von ca. 32 Hektar tropischem Regenwald oder dem jährlichen Elektroenergiebedarf von ca. 5.700 Haushalten.



In Kooperation mit WWF Indonesien und dessen "new trees" Initiative werden im Sebangau Nationalpark (Kalimantan) in Indonesien Bäume gepflanzt. Ziel des Umweltprogramms ist die Wiederaufforstung von 32 Hektar Regenwald, um eine Verdoppelung der Kohlendioxid-Einsparungen auf 40.000 Tonnen zu erreichen.

 
© 2017 | MVZ Riesa: Medizinisches Versorgungszentrum für Diagnostik und Therapie RadCom GmbH